• Wir lieben das Segeln mit euch!

    Wir haben für euch neue Angebote im Jahr 2021. https://www.dealbertha.de/aktuelles-angebote

    Read More

  • 1
image

Gruppenreisen

Gruppenreisen Klassenfahrten, Betriesausflüge, Freundestouren, Jugendreisen, Incentives, Vereinsfahrten.. Read More
image

Einzelbucher

Törns für Einzelbucher ... sind eine wunderbare Möglichkeit, das Segeln und tolle Touren zu genießen und Read More
image

Kieler Woche & Hanse Sail

Kieler Woche, Hanse-Sail Rostock, Hafengeburtstag Hamburg Rum-Regatta Flensburg, und und und... Read More
  • 1

Segeln im Wattenmeer

Für alle, die es nicht mehr erwarten können
- unser Early Bird Segeltörn in die Niederlande -

 

13. - 22. März 2020

An Bord: Freitag, 19 Uhr in Glückstadt
Von Bord: Sonntag, 11 Uhr in Groningen (NL)

 

2020 EarlyBird 320 240

 

Törnbeschreibung:

Auch in diesem Jahr  ist der Early-Bird Segelntörn wieder unser erster Törn! Wir finden es super, dass es so viele Leute gibt, die schon in März das Segelerlebnis auf dem Watt genießen wollen. Zusammen bringen wir die „De Albertha“ nach Groningen auf die Werft und nehmen uns dafür wieder 9 Tage Zeit. Wir werden es bestimmt wieder schaffen uns mal Trockenfallen zu lassen. Die Elbe, das Wattenmeer, die friesischen Inseln, Ems Dollart und die Gewässer der Provinz und der Stadt Groningen werden erkundet. Sauber gefegte Himmel, frischer Wind, viele Stunden ohne dass man andere Schiffe sieht. Start am Freitagabend in Glückstadt: Kennenlernen, gemütlicher Abend. Am Samstag geht es dann los: Auf welchen Inseln wir festmachen werden; Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Norderney oder Borkum hängt ab von Strömung und Wetter. Vielleicht sind Festlandhäfen wie Neuharlingersiel oder Greetsiel auch dabei. Über Ems Dollart, Delfzijl mit der Seeschleuse und die Groninger Kanäle endet der Törn schließlich in Groningen – eine wundervolle Stadt! Wir werden uns natürlich gut anziehen müssen. Die ersten Tage mit frühlingshaftem Sonnenschein sind aber einfach unschlagbar. Sonntag gibt es noch die Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmittel wieder gut nach Hause zu kommen. Wenn erwünscht, unterstützen wir bei der Organisation.

Keine Vorkenntnisse erforderlich - nur die Lust zu gemeinsamem Segeln!   Bezüglich der Unterbringung werden wir alles versuchen, um eventuelle Wünsche zu berücksichtigen!

Leistungsbeschreibung:

Im Preis inbegriffen ist die Miete des Schiffes inkl. der Besatzung, die mit Freude ins Segeln unterweist. Zum Preis hinzu kommt die „Bordkasse“: Verpflegung, Hafengelder und Endreinigung (125,- Euro). Das Kochen wird in der Gruppe organisiert. Einkauf/Speiseplan durch uns.

Kosten:

295,- € pro Person. (Bordkasse extra, Vermittlungsprovision enthalten)

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

Segeltörn ins Sommerrevier durch die Nordsee!

Frisch von der Werft über Kanal, Ems, Watt, Elbe bis zum Nord-Ostsee-Kanal.

 

03. - 10. April 2020

An Bord: Freitag, 19 Uhr in Groningen (NL)

Von Bord: Freitag, 10 Uhr in Cuxhaven

 

2020 Watt Ostsee 320 240

 

Törnbeschreibung:

Wir Segeln wieder direkt von der Werft Richtung „Sommerheimathafen“ Laboe. Wir fahren von Groningen über die Kanäle nach Delfzijl mit der Seeschleuse zur Ems. Mit der Ebbe segeln wir Ems-abwärts und befinden uns schon im deutschen Watt. Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog, Wangerooge – einige dieser tollen Inseln können wir dann ansegeln! Dazu die alten, pittoresken Fischereihäfen wie z.B. Carolinensiel, Neuharlingersiel oder Greetsiel- und natürlich ankern aufs Watt – in dieser Zeit noch ein herrlich einsamer Naturraum. Vielleicht mal Trockenfallen, vielleicht mal eine Wattwanderung vom Schiff aus oder sogar Muscheln sammeln. Na, und dann in die Elbe hinein. Die weite Elbmündung, immer dichter werdender Verkehr der Großschifffahrt und dann festmachen in Cuxhaven.

Betreff der Unterbringung werden wir alles versuchen, um eventuelle Wünsche zu berücksichtigen!

 

Leistungsbeschreibung:

Im Preis inbegriffen ist die Miete des Schiffes inkl. der Besatzung, die mit Freude ins Segeln unterweist. Zum Preis hinzu kommt die „Bordkasse“: Verpflegung, Hafengelder und Endreinigung (100,- Euro). Das Kochen wird in der Gruppe organisiert. Einkauf/Speiseplan durch uns.

Kosten: 

335,- € pro Person. (Bordkasse extra, Vermittlungsprovision enthalten)

 

Tipp:
Ihr könnt nach diesem Törn mit uns weiter durch den NOK nach Laboe fahren.
Preis für beide Törns 490€ zzgl. 150€ Bordkasse.

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

Segeln zu Ostern in Dänemark

Wird der Osterhase uns da was verstecken?
- Die netten kleinen Inseln erwarten uns -

 

14. - 22. April 2019, 8 Tage

An Bord: Sonntag, 19 Uhr in Laboe
Von Bord: Montag, 13 Uhr in Laboe

 

Törnbeschreibung

Wir sind auf der Ostsee! Jetzt können wir die netten Seiten von klarem Wasser ohne Tide erfahren! Auf geht’s! Wir wollen in Laboe starten, abends gemütlich an Bord und ins Schiff einleben. Samstagmorgen dann direkt los, und ab in die dänische Südsee (Oder erst in die Schlei?...), jedenfalls schön segeln und hinaus aufs Meer!

Kleine (noch leere) Häfen entdecken, vielleicht das erste Bad in der Ostsee, die schmalen Fahrwasser zwischen den dänischen Inseln, vielleicht mal eine Ankernacht in einer stillen Bucht…Kommt Ihr mit?

Betreff der Unterbringung werden wir alles versuchen, um eventuelle Wünsche zu berücksichtigen!

Leistungsbeschreibung:

Im Preis inbegriffen ist die Miete des Schiffes inkl. der Besatzung, die mit Freude ins Segeln unterweist. Zum Preis hinzu kommt die „Bordkasse“:Verpflegung, Hafengelder und Endreinigung (120,- Euro).Das Kochen wird in der Gruppe organisiert. Einkauf/Speiseplan durch uns.

Kosten:

320,- € pro Person all inklusive. (Bordkasse extra, Vermittlungsprovision enthalten)

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

Eltern-Kind Segeltörn

“Die berühmten Eltern-Kind-Wochenenden“
- Großes Schiffsabenteuer für die Kids -

 

24. - 26. April 2020, Wochenende

15. - 17. Mai 2020, Wochenende

An Bord: Freitag, 19 Uhr in Laboe 
Von Bord: Sonntag, 14 Uhr in Laboe 

 

Kinder setzen die Segel

 

Törnbeschreibung:

Vor 10 Jahre haben wir das erste Mal ein Wochenende für Eltern mit Kindern angeboten (Oma bzw. Opa mit Enkel, oder großer Schwester mit kleiner Bruder usw. geht auch…), und es war von Anfang an ein Törn, der große Begeisterung erntete. Alles an Bord richten wir auf das Segeln mit den Kids aus. Alles geht etwas langsamer, aber alles wird miteinander getan, die Kinder sind voll eingebunden, sodass es immer ein echtes, gemeinsam erlebtes Abenteuer-Wochenende ist. Immer wieder richtig toll! Beim Frühstück stecken alle den Kopf über der Seekarte zusammen und es wird geplant. Dann hinaus aus dem Hafen und gemeinsam die Segel gesetzt - die Piraten bringen ihr schnelles Schiff an den Wind! Das eine oder andere Segelmanöver unterwegs, ansonsten die Seeluft genießen und vielleicht mal eine Runde mit dem Beiboot drehen. Angekommen im Hafen muss, klar, erst einmal erkundet werden. Ab zum Strand! Vielleicht Wikingerschach am Kai, vielleicht eine Krebs-Jagd-Tour. Abends dann gemeinsames Abendessen in der Messe, da kreisen dann die Geschichten und bestimmt finden sich auch Spielegruppen zusammen. So kann ein Tag dieses Wochenendes aussehen. Absolut keine Vorkenntnisse erforderlich - lediglich die Lust zum gemeinsamen Segeln und dazu, mit den Kids etwas Tolles zu erleben! Auch für kleinere Kinder geeignet!Betreff der Unterbringung: Familien bekommen gemeinsame Kabinen.

Leistungsbeschreibung:

Wir sorgen für Euch für ein tolles Wochenende und machen alles an Bord mit Euch gemeinsam. Der Einkauf erfolgt durch die Schiffs-Crew, und wir werden dafür sorgen, dass es lecker (kidsgerechte) Mahlzeiten gibt. Zum Preis hinzu kommt die „Bordkasse“: Verpflegung, Hafengelder und Endreinigung (30,- Euro Erwachsene, 20,- Euro Kinder).

Kosten:

150,- € pro Erwachsene, 80,- € pro Kind (Bordkasse extra, Vermittlungsprovision enthalten)

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

Mitsegeln bei der Kieler Woche

Das größte Hafenfest der Welt

 

neuer Termin! 05. - 13 September 2020, 4h je Törn
(keine Törns am 7./8. September)

Tour 1: 09:30 – 13:30 Uhr
Tour 2: 15:15 – 19:15 Uhr
Tour 3: 20:00 – 24:00 Uhr 
Die Abendtouren sind unsere ganz besonderen Törns. 

 

Liegeplatz des Schiffes:

Willy-Brandt-Ufer, Kiel - absolut mittendrin!

Törnbeschreibung:

Die Kieler Woche ist auch mit ihrem neuem Konzept im Jahr 2020 etwas ganz besonderes. Die Veranstalter setzen ihren Fokus wieder auf den Segelsport und bilden Höhepunkte durch ihr Rahmenprogramm. Wir geben unseren Segelgästen vier Stunden pro Törn die Gelegenheit, die ganze beeindruckende Kulisse der Kieler Woche hautnah zu erleben, mittendrin im Fest und mittendrin im echten Segelgeschehen - bis hin zu den Regatten auf der Förde.

Wie gewohnt bei uns, können die Gäste in alles Geschehen an Bord eng einbezogen sein und das Feeling echten Segelns genießen. Es wird viel erklärt, gezeigt, erläutert.

Keine Vorkenntnisse nötig, nur die Lust zum Segeln!

Leistungsbeschreibung:

Im Preis inbegriffen sind immer auch ein Begrüßungsdrink und eine Mahlzeit. Bei den Vormittagstouren ein Seglerfrühstück, nachmittags Kaffee und Kuchen, zur Feuerwerksfahrt eine deftige Suppe.

Kosten:

Wir möchten, dass jeder Mitsegeln kann und halten deshalb die Kosten stabil.
Erw. ab 38€, Kinder ab 28€
(Endpreise, Vermittlungsprovision enthalten)

Selbstverständlich kann das Schiff auch komplett gechartert werden!


Silhoutte Segel Albertha transp

Ihr sucht noch eine Übernachtungsmöglichkeit zur Kieler Woche? Wir sind Hotelschiff. Für weitere Infos klickt ihr hier.

 

Interesse? Kontaktiere uns!
Telefon     E-Mail

  • 1
  • 2
  • 3

Was macht das Segeln auf unserem Traditionsschiff aus?

Wir sind ein "Mitsegelschiff". Das heisst unsere Gäste bilden zusammen mit Kapitän und Bootsleuten die Gastcrew. Ihr lernt mit uns zusammen wie man unseren Großssegler anpacken muss, damit wir gut und sicher die Ost -und Nordsee besegeln können. Wir machen alles, wirklich alles gemeinsam. Wir kochen gemeinsam, wir Segeln gemeinsam und wir machen gemeinsam Klarschiff. Und nach dem Anlegen entdecken wir zusammen die vielen tollen Häfen in unseren Segelrevieren.