Kapitän / Skipper, Dick

Hoi und Moin!

Es freut mich, dass ihr die „De Albertha” Seite gefunden habt und darauf jetzt ein bisschen stöbert!

Mein Name ist Dick und ich bin von 2007 bis 2010 schon als Kapitän auf dieser robusten, gemütlichen und schnellen Tjalk gefahren – jetzt kehre ich an Bord zurück, denn ich liebe dieses Schiff und ich liebe es, mit ihm (und euch) zu segeln!

Jetzt mal kurz etwas über mich und meine Motivation:

Mein Vater baute, nachdem er geholfen hatte mich zu „bauen“ ;), eine Segelyacht für die Familie. Seit ich drei Jahre alt war, waren wir an jedem Wochenende und in den Ferien damit unterwegs.
Als ich dreizehn war, fing ich an, mit Freunden Segeljollen zu mieten und damit durch Friesland in den Niederlanden zu ziehen. Friesland wurde dadurch schnell meine 2te Heimat.
(Geboren bin ich in Doesburg an der Ijssel, in der Nähe von Arnhem)
Nachdem ich anschließend mit viel Spaß einige Jahre lang als Segellehrer in Heeg tätig war und Jugendlichen die Liebe für das Segeln mit kleineren Plattbodenjollen beibrachte, entdeckte ich 1991 die größeren Schiffe -  denen ich bis heute treu geblieben bin.
Was es ausmacht, auf diesen Schiffen unterwegs zu sein - das seid ihr, unsere Gäste!
Ohne euch fährt der Pott nicht, und ohne euch fehlt das tobende Leben an Bord. Jedes Mal aufs Neue schließt ihr mit dem Schiff und der festen Besatzung einen Pakt; es entsteht ein Zusammengehörigkeitsgefühl und dieses sorgt dafür, dass Alles passt. Wir nutzen und respektieren die Naturkräfte, wir arbeiten und genießen zusammen, treffen viele Entscheidungen zusammen. Durch die Art wie „De Albertha“ uns von A nach B bringt spüren wir, ob wir alles richtig gemacht haben.

Mein Job besteht darin, euch das Schiff und das, was wir an Bord tun, nahe zu bringen:
Euch immer so viel wie möglich und so viel wie ihr möchtet über das Schiff, unsere Fahrt und nautisch interessante Dinge zu erzählen.
Mit Euch gemeinsam das Schiff zu segeln.
Und natürlich dafür zu sorgen, dass dabei die Sicherheit immer gewährleistet ist.
Mit der „De Albertha“ können wir gemeinsam so viel Schönes erleben!

Ich würde mich sehr freuen, alle „alten“ Albertha-Hasen wieder an Bord zu sehen und auch neue Leute zu begeistern, für diese besondere Art, einen Urlaub zu gestalten.

Euer Dick