Fahrgebiete

Die "De Albertha" ist einer der wenigen Plattbodensegler, die sowohl im holländischen und deutschen Watt und auf den Binnengewässern als auch auf der Ostsee fahren darf.
Dies hängt mit Ihrer überaus soliden Bauweise zusammen und eröffnet natürlich eine ganze Reihe von Möglichkeiten.

Auf diesen Seiten wollen wir einmal die Reviere, in denen die "De Albertha" zu hause ist, vorstellen.

Generell gilt: Das Schiff ist auf all diesen Gewässern zu Hause und alle Fahrten sind möglich. Momentan liegt der Schwerpunkt der Fahrten aber in der Ostsee, die auch ein wirklich wunderschönes Segelrevier bietet!

 

> bitte links die Unterpunkte wählen